Einhausen

Verein für Heimatgeschichte Einhäuser freuten sich über eine spannende Führung durchs Sparkassenmuseum / Notgeld machte Heppenheimer einst zu Millionären

Sonntags wurde das Ersparte zur Bank gebracht

Archivartikel

Einhausen.Mitglieder des Vereins für Heimatgeschichte Einhausen besuchten das Sparkassenmuseum in Heppenheim. Die Sparkasse Starkenburg bezog im Jahre 2000 ihr neues Gebäude. Die Idee, im alten Domizil ein kleines Museum einzurichten, entstand. Sechs Ruheständler realisierten die Pläne. Sie betreuen das Museum heute noch und führen Gäste.

Peter Schmitt, einer davon, berichtete den Einhäusern, dass

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4240 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel