Einhausen

Mini-Bibliothek Am Hallenbad und am Weschnitzsteg wurden zwei ausrangierte Telekom-Häuschen aufgestellt / Jetzt fehlen noch die Regale

Telefonzellen dienen bald als Bücherschrank

Archivartikel

Einhausen.Sie waren schon komplett aus dem Ortsbild verschwunden: Jetzt stehen in Einhausen wieder zwei Telefonzellen. Wähltasten- oder gar -scheiben und knochenförmige Hörer sucht man in den beiden Häuschen auf den Hallenbadparkplatz und am Weschnitzsteg (Höhe Große Teilung) jedoch vergeblich.

Und auch kiloschwere gelbe Wälzer mit Telefonnummern, aus denen nach rückblickendem subjektivem

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel