Einhausen

Franz-Hartnagel-Stiftung Räumlichkeiten bei der Feuerwehr stehen wegen der Corona-Beschränkungen am 10. Juli noch nicht zur Verfügung

Übergabe diesmal nicht an „Kaisers Geburtstag“

Archivartikel

Einhausen.Am kommenden Freitag wäre der Einhäuser Ehrenbürger Franz Hartnagel (Bild: Volk) 101 Jahre alt geworden. Liebe- und ehrenvoll wurde er schon zu Lebzeiten gerne als „Kaiser Franz“ tituliert. Der Geburtstag des vor zehn Jahren verstorbenen früheren Bürgermeisters und Landrats ist traditionell das Datum, an dem die von ihm ins Leben gerufene und nach ihm benannte Stiftung Gelder an Einhäuser

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel