Einhausen

Franz Hartnagel Der Ehrenbürgermeister wäre am Dienstag 99 Jahre alt geworden / Die nach ihm benannte Stiftung zahlte wieder Spenden aus

Vereine freuen sich über 10 500 Euro

Archivartikel

Einhausen.Schon zu Lebzeiten lagen dem Ehrenbürgermeister und Landrat a.D. Franz Hartnagel die Vereine seiner Heimatgemeinde ganz besonders am Herzen. Wann immer sie Hilfe und Unterstützung benötigten, war der Mäzen der Weschnitzgemeinde für sie da.

Selbst nach seinem Tod im Jahre 2010 profitiert Einhausen von dem organisierten ehrenamtlichen Engagement des Ehrenbürgers. Testamentarisch verfügte

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel