Einhausen

Handel Penny-Markt möchte erweitern / Bürgermeister Glanzner führt auch Gespräche mit weiteren Unternehmen / Aldi kommt nicht

Weitere Discounter zeigen Interesse an Einhausen

Archivartikel

Einhausen.Seit Jahren ist davon die Rede, dass der Penny-Markt an der K 65 erweitern möchte. Konkrete Planungen wurden nach Angaben aus dem Rathaus jedoch bislang nicht eingereicht.

Mittlerweile würden sich aber auch schon andere Discounter für Ansiedlungsmöglichkeiten in der Weschnitzgemeinde interessieren, berichtete Bürgermeister Helmut Glanzner bei der vergangenen Sitzung der

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1147 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel