Einhausen

Umwelt Fluss wird in Einhausen auf rund 135 Metern renaturiert / Einbuchtungen am Ufer und eine kleine Insel geplant

Weschnitz wird wieder wilder

Archivartikel

Einhausen.Ein Blick auf die Karte genügt, um zu erkennen, wo der Hund begraben liegt: In und rund um Einhausen fließt die Weschnitz in großen Teilen schnurgerade. Für Flora und Fauna in und an dem Gewässer nicht gerade optimal. Deswegen soll sich das ändern. Seit etwa 15 Jahren gibt es in der Gemeinde und der Nachbarstadt Lorsch immer wieder Maßnahmen, die Weschnitz wilder werden zu lassen. Seit dieser

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3706 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel