Einhausen

Jagdgenossenschaft Grundstückseigentümer und Jagdpächter arbeiten gut zusammen / Felder nach Rehkitzen durchsucht

Wildschwein-Rotten mit 40 bis 50 Tieren im Lorscher Norden

Archivartikel

Lorsch.Vor allem im Norden der Lorscher Gemarkung gibt es Probleme mit Wildschweinen. Hier seien Rotten von 40 bis 50 Tieren aufgetreten, war bei der Versammlung der Jagdgenossenschaft Lorsch zu erfahren. Die Tiere versteckten sich tagsüber in den Maisfeldern und kämen erst nachts zum Fressen heraus. Daher seien sie nur schwer zu erlegen.

In der Jagdgenossenschaft zusammengeschlossen sind die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3244 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel