Einhausen

Verkehrsgestaltung Gemeindevertreter wollen die Optik des SKU-Kreisels ändern / Freie Sicht für Autofahrer gefordert

Wucherndes Grün soll verbannt werden

Archivartikel

Einhausen."Also eigentlich finde ich die derzeitige Gestaltung des Kreisels nicht so schlimm", sagt Karin Schaller, SPD. Mit ihrer Meinung stand sie jedoch bei der vergangenen Sitzung des Sport-, Kultur- und Umweltausschusses ziemlich alleine.

Die Mitglieder der drei anderen Fraktionen waren sich einig: Am Ortseingang Mathildenstraße muss etwas geschehen. "Man fährt wie gegen eine grüne Wand",

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3387 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel