Heppenheim

Landratswahl: Selbstzweifel plagen den von der CDU wieder als Kandidat nominierten Amtsinhaber Matthias Wilkes nicht

1.165822

Archivartikel

Karl-Heinz Schlitt

Bergstrasse. Ein Redemanuskript braucht Matthias Wilkes nicht. Der Landrat spricht frei. Beim Nominierungsparteitag seiner Partei, der CDU, legte er eine Stunde lang wortgewaltig Rechenschaft ab über seine Politik der letzten sechs Jahre.

Die Themen hat Wilkes im Kopf, die Zahlen auch. Dass der Kreis im Zeitraum von 2004 bis 2007 hinsichtlich seiner

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3217 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel