Heppenheim

Coronavirus

2000 Schutzmasken für die Stadt

Archivartikel

Heppenheim.Während eines Unternehmensbesuches im Sanitätshaus Sanity in der Wilhelmstraße nahm Heppenheims Bürgermeister Rainer Burelbach vor kurzem 2000 Corona-Schutzmasken als Geschenk von Geschäftsführer Thomas Vrba entgegen.

„Momentan treten wieder vermehrt Einrichtungen und Institutionen an uns heran und bitten um Unterstützung bei der Beschaffung von Schutzmaterialien“, sagte der Bürgermeister. „Wenn plötzliche Engpässe bei der Beschaffung auftreten, versuchen wir natürlich, zur Überbrückung behilflich zu sein. Darum sind wir für Spenden sehr dankbar.“

Die Sanity GmbH beschäftigt zurzeit sechs Mitarbeitende und verfügt über langjährige Erfahrung in der Gesundheitsbranche. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel