Heppenheim

Freizeitsport Heute um 17 Uhr geht es los

Altstadtlauf mit über 800 Startern

Heppenheim.Zum elften Heppenheimer Altstadtlauf heute, Freitag, werden erneut mehr als 800 Läufer erwartet. Allein 684 Voranmeldungen gibt es zu den Schülerläufen ab 17 Uhr. Für den Hauptlauf um 19 Uhr lagen bis zum Online-Meldeschluss Anmeldungen von 125 Einzelstartern sowie 28 Staffeln vor. Nachmeldungen vor Ort sind noch bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich.

Statt sechs Runden zu 1,3 Kilometern im 7,8-Kilometer-Hauptlauf werden diesmal fünf oder zehn Ein-Kilometer-Runden durch die Altstadt gelaufen. Start und Ziel für alle ist wie schon in den Vorjahren wieder am Graben.

Zwischen 17 und 18 Uhr drehen die Schüler ihre Runden um den Graben, an dem sich das gesamte Start-Ziel-Areal mit Bühne sowie Info- und Getränkeständen befindet. Die neue Datenschutz-Grundverordnung habe „eine Menge Mehrarbeit für uns als Veranstalter gebracht“, sagt der Marketingleiter des ausrichtenden Sportparks, Oliver Engert. Diskussionen bei Eltern und Schulen seien teilweise bis zum Elternbeirat geführt worden. „Umso mehr danken wir den Lehrern für ihr Engagement“, betont Engert. Trotz schwieriger Umstände hätten sie es geschafft, so viele Schüler zu motivieren. Für Kinder, die noch mitlaufen wollen, aber aufgrund fehlender oder falscher Datenschutz-Vereinbarung bislang keine Startnummer bekommen haben, gebe es am Veranstaltungstag ausreichend Startnummern und Formulare zur Nachmeldung.

Diverse Verkehrsbehinderungen

Durch die Veranstaltung kommt es bereits morgens zu Behinderungen für den ruhenden und ab Nachmittag für den fließenden Straßenverkehr in der Kreisstadt. Vor allem Graben und Altstadt sind betroffen. Die Zufahrten zum Graben von der Siegfriedstraße (B 460), der Kellereigasse sowie von Gräff- und Werlestraße sind von 14 bis 24 Uhr gesperrt. Ab 17.30 Uhr sind zudem die Zufahrten in die Altstadt über die Kleine Bach und die Liesengasse ab Kreuzung Siegfriedstraße sowie die Gräffstraße ab Laudenbacher Tor und der Hintere Graben ab Würzburger Tor gesperrt. Wegen des am Vormittag beginnenden Aufbaues gilt am Graben ab 7 Uhr ein Halteverbot. Ab 17 Uhr gibt es Halteverbote entlang der Laufstrecke durch die Altstadt sowie in der Gräffstraße am Parkplatz vor dem Stadtgarten und in der Kellereigasse. ax

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel