Heppenheim

Heppenheim liest: Literaturfreunde beschäftigen sich im Stadtmuseum mit dem Inhalt von Christoph Heins "Landnahme"

Am Ende bleiben noch offene Fragen

Archivartikel

Heppenheim. Begeistert und bestens präpariert kamen am Freitagabend zahlreiche Literaturfreunde zum Museum der Stadt Heppenheim. Denn hier wurde den Teilnehmern an der Aktion "Heppenheim liest ein Buch 2009" im Rahmen der Nach-Lese ein eigenes Forum geboten.

Wie schon in den Vorjahren hatten die Veranstalter alle Teilnehmer aufgerufen, hier die Textpassagen aus dem Roman "Landnahme",

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3538 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel