Heppenheim

Tierheim: Wirtschaftliche Krise bringt Enge in den Gehegen

Am Samstag ist Herbstfest

Archivartikel

heppenheim. Für Wolfgang Apel, den Präsidenten des Deutschen Tierschutzbundes, wird die Lage der Tierheime "immer dramatischer". Fast 70 Prozent aller übereigneten Tiere - eine Zunahme um 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr - würden mittlerweile aus finanzieller Not abgegeben: Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise, aber auch der Sozialgesetzgebung. Auch im Heppenheimer Tierheim sind

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1644 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel