Heppenheim

„Kino der Kulturen“

Am Sonntag nächste Vorführung

Heppenheim.Die Reihe „Kino der Kulturen“ der Heppenheimer Flüchtlingshilfe zeigt am kommenden Sonntag, 16. Februar, den Dokumentarfilm „True Warriors“ im „Saalbau“-Kino. Beginn ist um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Der 99-minütige Film ist freigegeben ab 16 Jahren und erzählt die Ereignisse des 11. Dezembers 2014 in Kabul.

Bei der Premiere eines Theaterstücks über Selbstmordanschläge sprengte sich damals ein 17-Jähriger in die Luft. Manche Zuschauer hielten die Explosion für eine realistische Inszenierung. Erst als Panik ausbrach, verstanden sie, was passiert war. Am Sonntag in Heppenheim anwesend sein wird auch Qais Hatefi, nach dem Anschlag einer der Helfer. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel