Heppenheim

Windkraftanlagen: Bei der Bürgerversammlung wird deutlich, dass Gegner wie Befürworter an ihrer Position festhalten

Am Widerstand ändert sich nichts

Archivartikel

Heppenheim. Die Gegner der geplanten Windkraftanlagen auf Heppenheims Salzkopf und Kesselberg von zwei Befürwortern überzeugen zu wollen - das konnte nicht klappen. Aber auch, wenn Stadtverordnetenvorsteher Philipp-Otto Vock (CDU) zusätzlich einen Windkraftkritiker zur Bürgerversammlung in den Kurfürstensaal eingeladen hätte - am Ergebnis hätte sich nichts geändert.

Ein großer Teil der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3758 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel