Heppenheim

B 3/B 460 Am Dienstag kommen die Masten

Ampeln werden montiert

Heppenheim.Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Ampelanlage am Knotenpunkt der Bundesstraßen B 3 und B 460 in Heppenheim schreiten voran: Am Dienstag, 3. Dezember, erfolgt die Montage der Masten für die neue Ampelanlage.

Verkehrsregelung durch Polizei

Während der Arbeiten, bei denen die Signalgeber der Ampelanlage und auch die neue Beschilderung der Bundesstraße befestigt werden, wird der Verkehr am Knotenpunkt durch die Polizei geregelt. Im Zeitraum von 10 bis 12 Uhr muss der Verkehr mehrfach für 10 bis 15 Minuten vollständig angehalten werden, teilt die Verkehrsbehörde Hessen Mobil mit.

Im Rahmen der Gesamtmaßnahme erfolgt ab Postplatz über Lehrstraße und Zwerchgasse bis hin zur Ampelanlage am Knotenpunkt Lehrstraße/Kleiner Markt/Graben/Starkenburgweg eine Erneuerung der dortigen Ampelanlagen. Die vier Anlagen werden erneuert und erhalten im Zuge der Bauarbeiten neue Programme mit einer neuen Koordinierung über alle vier Anlagen. Die Blindenleiteinrichtung wird ebenso erneuert, heißt es.

Bauarbeiten abgeschlossen

Die Bauarbeiten am Postknoten wurden bereits abgeschlossen. Die neue Ampelanlage Lehrstraße soll noch in 2019 in Betrieb genommen werden. Die Bauarbeiten an den beiden verbleibenden Anlagen werden erst in 2020 begonnen.

Die Kosten für die Erneuerung der Ampelanlagen belaufen sich auf 600 000 Euro. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel