Heppenheim

Vogelpark: 270 Tiere von 75 Arten wollen am Bruchsee täglich versorgt werden / Offizielle Öffnung voraussichtlich an Ostern

Auch im Winter gibt es viel zu tun

Archivartikel

heppenheim. Der Heppenheimer Vogelpark ist nicht zu verfehlen. Schon von weitem ist das Stimmengewirr exotischer Vögel von dem 7500 Quadratmeter großen Gelände am südwestlichen Ende des Bruchsees zu hören. Offiziell für Besucher wieder geöffnet wird der Park voraussichtlich an Ostern, Anfang April. Doch auch im Winter ist dort viel zu tun, wie das Betreiberpaar Ralf und Renate Teckentrup

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4856 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel