Heppenheim

Kommunalpolitik Seit zwei Wahlperioden ist das Gremium in Heppenheim nicht besetzt / Aufgaben soll künftig eine Integrations-Kommission übernehmen

Aus für den Ausländerbeirat

Heppenheim.1990 wurde in Heppenheim erstmals ein Ausländerbeirat gewählt – ein Gremium, das bei mindestens 1000 ausländischen Bewohnern einer hessischen Kommune eigentlich vorgeschrieben ist. Vorsitzende war damals die Niederländerin Ellen Schoneveld. Doch bewährt hat sich die Wahl des Gremiums in der Kreisstadt keineswegs. Ganz im Gegenteil:

Schon zwischen 1997 und 2005 gab es keinen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3678 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel