Heppenheim

Die Polizei meldet

Auseinandersetzung zwischen Hunden

Archivartikel

Heppenheim.Am Sonntag, 27. Dezember, wurde nach Angaben der Polizei gegen 11.45 Uhr auf dem Radweg parallel zur B 3 zwischen Laudenbach und Heppenheim eine Joggerin mit ihrem Hund von einem freilaufenden Schäferhund angegriffen. Als die 40-Jährige die Hunde trennen wollte, wurde sie in die Hand gebissen und verletzt.

Der Eigentümer des Schäferhundes kam der Joggerin zunächst zur Hilfe, entfernte sich jedoch wieder, ohne seine Personalien zu hinterlassen. ots

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel