Heppenheim

Kunstverein

Ausstellung mit ganz viel Farbe

Archivartikel

Heppenheim.Der Kunstverein Heppenheim zeigt eine Ausstellung mit Werken von Thomas Wachholz. „Capri“, so der Titel der Schau, steht laut Ankündigung für Sommereis und Sehnsuchtsort: „Da hat der November-Blues keine Chance.“ Die Kunst von Thomas Wachholz könne man als konzeptuelle Pop-Art bezeichnen – auf jeden Fall ist viel Farbe im Spiel.

Thomas Wachholz studierte an der Kunstakademie Düsseldorf unter Katharina Grosse und Marcel Odenbach und stellt international aus, zuletzt in der Nino Mier Gallery in Los Angeles. Die Ausstellung des 35-jährigen Kölners beim Kunstverein Heppenheim wird morgen (Freitag) um 19 Uhr eröffnet. Weitere Infos gibt es im Internet. zg

Info: www.kunstverein- heppenheim.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel