Heppenheim

Haus am Maiberg

Ausstellung und Projektwochen

Heppenheim.Am Montag, 19. August, werden im Haus am Maiberg in Heppenheim die Projektwochen Antiziganismus mit der Ausstellung „Wege der Sinti und Roma“ eröffnet. Der Marburger Historiker und Politologe Udo Engbring-Romang wird in die mobile Ausstellung einführen und die aktuelle Situation der deutschen Sinti und Roma erläutern. Um 17.30 Uhr ist Ausstellungseröffnung und Einführung.

Während der Projektwochen wird am Dienstag, 27. August, um 19 Uhr der Film „Kampf um Anerkennung“ Filmvortrag gezeigt; anschließen wird sich eine Diskussion. Am Freitag, 6. September, wird der Europaabgeordnete Romeo Franz zur Menschenrechtssituation der Sinti und Roma in Europa sprechen.

Die Projektwochen werden im Rahmen des Landesprogramms „Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ gefördert. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel