Heppenheim

Hangsicherung Arbeiten beginnen am 13. Januar

Baustelle auf der B 460

Archivartikel

Heppenheim.Am Montag, 13. Januar, beginnen die Arbeiten zur Felshangsicherung auf der Bundesstraße 460 in Heppenheim. Im Rahmen der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Ende März andauern, wird eine steinschlaggefährdete Böschung gesichert. Die betreffende Stelle befindet sich im Bereich der Ortsausfahrt, die von Heppenheim in Richtung Kirschhausen führt, heißt es in einer Mitteilung.

Beide Fahrstreifen benutzbar

Um die Arbeiten durchführen zu können, wird der Verkehr auf der B 460 im Zuge der Siegfriedstraße eingeengt an der Baustelle vorbeigeführt. Somit stehen den Verkehrsteilnehmer während der Bauzeit beide Fahrstreifen zur Verfügung.

Bei den Bauarbeiten handelt es sich um eine ingenieurgeologische Sicherung. Die zu sichernde Böschung ist etwa 80 Meter lang und bis zu neun Meter hoch. Die Kosten für die Arbeiten belaufen sich auf rund 270 000 Euro. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel