Heppenheim

Natur: Trotz arktischer Temperaturen schaffen sich Honigbienen im Stock mollige Temperaturen / Die große Zahl überlebender Insekten ist im Frühjahr ein Startvorteil

Bienen trotzen dem eisigen Winter

Archivartikel

Heppenheim. Während draußen eisige Temperaturen herrschen und das Thermometer selbst tagsüber kaum über minus acht Grad Celsius steigt, haben es die Honigbienen in ihrem Stock mollig warm. 25 bis 28 Grad plus herrschen in der Mitte der sogenannten Wintertraube, erläutert Helmut Fischer, Vorsitzender des Imkervereins 1880 Heppenheim und Umgebung. Aufmachen und nachschauen können die Imker

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4297 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel