Heppenheim

Geschichte Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Main-Metropole, und Landrat Engelhardt besuchten den Sitz des Internationalen Rats der Christen und Juden

Buber-Haus berührt den Frankfurter OB

Archivartikel

Heppenheim.. Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann besuchte gemeinsam mit dem Bergsträßer Landrat Christian Engelhardt das Martin-Buber-Haus in Heppenheim. Dem Stadtoberhaupt aus der hessischen Metropole war es ein Anliegen, im Jubiläumsjahr des Hauses an die Bergstraße zu kommen.

Der jüdische Sozial- und Religionsphilosoph Martin Buber (1878 bis 1965) war 1916 mit seiner Familie von

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2814 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel