Heppenheim

Steinbruch Röhrig Bergsträßer Naturschützer äußern sich

BUND fordert „wasserdichte Festlegung“

Archivartikel

Sonderbach.Der BUND-Kreisverband Bergstraße fordert im Rahmen der Steinbrucherweiterung der Firma Röhrig in Sonderbach eine juristisch wasserdichte Festlegung und Sicherung einer endgültigen Abbaugrenze, insbesondere nach Süden. BUND-Kreisvorstandssprecher Hans-Jörg Langen: „Die seitens des Betreibers vorgeschlagene und mittlerweile beantragte Ausweitung des Bannwaldes südwärts der geplanten

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1659 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel