Heppenheim

Stadtbild Heppenheims Bürgermeister reagiert auf die Kritik von Yannick Mildner / Der Stadtverordnete hatte beklagt, Heppenheims Wassergräben seien ungepflegt

Burelbach: Das „Unkraut“ ist gewollt

Archivartikel

Heppenheim.Der Zustand städtischer Grünanlagen ist immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Und nicht immer werden diese sachlich geführt. Kein Wunder, dass sich im Rathaus Ärger breitmacht, wenn ein Stadtverordneter den Willen der Verwaltung anzweifelt, für Ordnung auf den ihr anvertrauten öffentlichen Flächen zu sorgen.

So wie der parteilose Parlamentarier Yannick Mildner, der die Arbeit des

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2960 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel