Heppenheim

Das Haus ist für den Patienten da

Archivartikel

Ws gehört zu den Aufgaben eines Patientenfürsprechers?

Erich Nauth: "Er ist Brücke zwischen der Krankenhausbelegschaft, besonders dem Pflegepersonal, und den Patienten. Diese haben oftmals Angst, dass sie bei einer Beschwerde irgendwelche Nachteile erfahren. Deshalb ist das Amt in den 90er Jahren in den öffentlichen Häusern eingeführt worden. Meiner Meinung nach eine sehr wichtige

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1316 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel