Heppenheim

Lesung Der 20 Jahre alte Jonas Zachmann hat mit seiner Mutter Doro ein Buch über den Alltag der sechsköpfigen Familie geschrieben

Das Leben eines jungen Mannes mit Down-Syndrom

Archivartikel

Heppenheim.Jonas ist der Knüller, das weiß er selbst. Und er hat Spaß am Leben, an gutem Essen, Sport und Musik. Dass er ein Chromosom zu viel hat, damit hat er seinen Frieden gemacht. "Ich bin Down-Syndrom. Abba ist o.k. bei mir", sagt er selbst. Doof findet er nur, wenn andere Menschen ihn anglotzen und über ihn lachen. "Er leidet nicht am Down-Syndrom, sondern daran, ausgegrenzt zu werden", betont

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3913 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel