Heppenheim

Kerwe: Erstes Vorbereitungstreffen der Kirschhäuser Jugend

Das "lustige Treiben" gibt es seit 1838

Archivartikel

kirschhausen. "Es gibt viel zu tun, packen wir es an", lautete die Aufforderung von Alexandra Rothermel an die Kirschhäuser Kerwejugend beim ersten Treffen zur Vorbereitung der traditionellen "Sießappel-Kerwe" (5. bis 8. Juni) im Bürgerhaus. Um organisatorisch nichts anbrennen zu lassen, steckt die Dorfjugend des größten Heppenheimer Stadtteils bereits eineinhalb Monate vor dem eigentlichen

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2567 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional