Heppenheim

Soziales Das städtische Gremium will eine Anlaufstelle für Ratsuchende schaffen / Neues Stadthaus als Standort favorisiert

Dem Seniorenbeirat fehlt noch ein eigenes Büro

Archivartikel

Heppenheim.„Seniorinnen und Senioren wollen so selbstständig und aktiv wie möglich ihr Leben gestalten. Heppenheim unternimmt bereits viel, um diesem Wunsch zu entsprechen“, heißt es in einem Positionspapier, das Anton Gölz, der Vorsitzende des Seniorenbeirates, für die Sitzung des Gremiums am Montagabend vorbereitet hatte. „Hierbei sind insbesondere die Vereine hervorzuheben. So bestehen bei uns

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3624 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel