Heppenheim

Neonazi-Szene: Kundgebung in Bensheim bündelte Stimmen gegen Rechtsextremismus / Sofortiges NPD-Verbot gefordert

Den braunen Sumpf trocken legen

Archivartikel

bergstrasse/bensheim. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) reklamiert klare Konsequenzen aus den zunehmenden Gewalttaten der extremen Rechten in Deutschland. Bei einer Kundgebung in Bensheim forderte der südhessische Regionssekretär Horst Raupp ein sofortiges Verbot aller neofaschistischen Parteien und Gruppierungen.

"Die NPD ist nach wie vor das Zentrum des organisierten

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4082 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional