Heppenheim

Personalie: Professor Manfred Koob vermittelt über die Rekonstruktion von Bauwerken Geschichte ganz plastisch

Der Pionier der virtuellen Baukunst wird 60

Archivartikel

Karl-Heinz Schlitt

Lautertal/Bergstrasse. 60 Jahre und kein bisschen weise? Für einen Professor ist dies eigentlich eine paradoxe Frage. Nicht so für Manfred Koob. Ein Wissenschaftspionier wie er denkt an alles, nur nicht ans Aufhören. "Warum sollte ich? Ich habe noch eine Menge vor", lacht der gebürtige Heppenheimer, der mit seiner Familie lange Zeit in Bensheim gelebt hat.

Dass

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3466 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel