Heppenheim

Starkenburg-Sternwarte Amateurastronom Erwin Schwab entdeckte 88 Kleinplaneten und hielt Vortrag auf dem Schlossberg

Der Sternen-Späher

Archivartikel

Heppenheim.Es muss um das Jahr 1976 gewesen sein, als Erwin Schwab das Buch „Die kleinen Planeten“ in die Hände bekam. Schwab war damals 14 Jahre alt, wohnte noch mit den Eltern an der Siegfriedstraße in Heppenheim und ging in die Martin-Buber-Schule. Damals wurde sein Interesse für die Astronomie geweckt. Zunächst schaute er mit einem Fernglas in den Himmel. 1979 kam er zur Amateursternwarte auf der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3110 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel