Heppenheim

Forum Kultur 100 Jahre nach dem Tod von Komponist Claude Debussy fangen „Blank Page“ seinen Geist im Heppenheimer Marstall ein / Gedenken an Steffen Mathes

„Die Jazz-Musik auf wundersame Weise geprägt“

Archivartikel

Heppenheim.Ein Mädchen mit flachsblondem Haar und kirschroten Lippen sitzt in einer Blumenwiese und genießt den Sommertag. „Ein friedliches Bild“, wie Florian Dohrmann fand und weshalb der Kontrabassist Claude Debussys Préludes „La fille aux cheveux de lin“ zum Gedanken an Trompeter Steffen Mathes ausgewählt hatte.

Keine leichte Aufgabe, die der Combo „Blank Page“ nun bei ihrem Auftritt am

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3562 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel