Heppenheim

Zwischenbilanz Die Bergsträßer Winzer eG kämpft mit massiven Einbußen durch die Corona-Krise / Gleichzeitig steht das „Viniversum“ nach dem Brand vor der Sanierung

Doppelbelastung für die Winzer

Archivartikel

Heppenheim.Die Versicherung hat grünes Licht gegeben: Nach dem Brand im „Viniversum“ Ende März (wir berichteten) kann die Bergsträßer Winzer eG mit den Sanierungs- und Reparaturarbeiten beginnen. „Wir sind gerade dabei, Angebote einzuholen und erste Aufträge zu vergeben“, informiert Geschäftsführer Patrick Staub. Ein Architekt wird zusammen mit einem Gutachter der Versicherung die Bauleitung übernehmen.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel