Heppenheim

Umwelt Familie Schül sammelt im Regenrückhaltebecken zwischen Mozartstraße und Mainzer Straße freiwilllig Müll / Was treibt sie an?

Eifrige Paten für eine saubere Stadt

Archivartikel

Heppenheim.Der kleine Emilian ist anderthalb. Für die Zange, mit der seine Eltern Marielle und Marcus Schül regelmäßig im Regenrückhaltebecken zwischen Mozartstraße und Mainzer Straße Müll aufsammeln, interessiert er sich deutlich mehr als für die Karte mit Lichtbild, die ihn ab sofort als Grünflächen-Paten der Stadt ausweist. Die landet immer wieder auf dem Boden. Seine Eltern freuen sich über den

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3715 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel