Heppenheim

Advent Mit Tannenbäumen, Schmuck, Lichtinstallationen und einem Winterdorf will Heppenheim dem Corona-Frust vorbeugen

„Ein bisschen was für die Seele tun“

Archivartikel

Heppenheim.„Alle Jahre wieder“ – selten hat ein Weihnachtslied so wenig in die Zeit gepasst wie in diesem Jahr. Schließlich ist 2020 alles anders, auch in Heppenheim. Der Nikolausmarkt fällt aus, Vereine müssen auf ihre Weihnachtsfeiern verzichten, Gans und Knödel gibt’s allenfalls „to go“. Weihnachtsgeschenke shoppen mit Mund-Nase-Schutz ist auch nicht jedermanns Sache. Sogar der Nikolaus schickt nur

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4196 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel