Heppenheim

Stadtentwicklung Heppenheim fehlt die soziale Stadtmitte / Neue Rolle für das Kaufhaus Mainzer / Vorschlag von Klaus P. Neher

Ein Mittelpunkt für die Kreisstadt

Archivartikel

Heppenheim.Klaus Neher (67) wirbt für seine Ideen, die seine Heimatstadt Heppenheim aufwerten würden. Im Juli hat er seine Vorschläge vor 50 Gästen in der Alten Sparkasse erläutert (wir haben berichtet). Im letzten Teil einer kleinen Serie stellen wir nachfolgend einen der Vorschläge Nehers - die er "Module" nennt - vor.

Im Mittelalter waren Kirchen und Kathedralen die Mittelpunkte der Städte.

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3898 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel