Heppenheim

Forum Kultur: Enorme Klangbreite beim Auftritt der Gruppe um die Jazz-Pianistin Lynne Arriale im alten E-Werk

Ein Trio in Quartettbesetzung

Archivartikel

heppenheim. Elegant, ekstatisch und einfühlsam präsentierte sich das Lynne-Arriale-Trio mit dem schwedischen Jazz-Trompeter Anders Bergcrantz im alten E-Werk. Forum Kultur war es gelungen, mit Arriale eine der profiliertesten amerikanischen Jazz-Pianistinnen nach Heppenheim zu holen. Das war den Jazz-Fans der Region und darüber hinaus Garant genug für einen gelungenen Abend mit einer Mischung

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4061 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional