Heppenheim

Besondere Heppenheimer Seelsorgerin Katharina Katzenmaier

Eine Kämpferin gegen das Nazi-Regime

Archivartikel

Heppenheim.„Ich war froh, im KZ zu sein – da gehörte ich hin!“, sagte 1995 die resolute Ordensschwester Theodolinde provokant im Interview mit Alice Schwarzer für die Zeitschrift „Emma“. Die ehemalige Zwangsarbeiterin war stolz auf ihren Widerstand. Geboren am 24. April 1918 in Heppenheim, wuchs Katharina Katzenmaier in bürgerlichen Verhältnissen auf. Nach dem Besuch des Instituts der Englischen Fräulein

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2338 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel