Heppenheim

"Erbarmende Liebe erobert die Welt"

Archivartikel

Es war der 26. September 1927, als in Heppenheim das nach Plänen von Prof. Georg Metzendorf errichtete Mutterhaus der Vinzentinerinnen seiner Bestimmung übergeben wurde. Mit dem Neubau zwischen Kalterer und Neckarstraße weitete der Orden seine Aktivitäten in Deutschland entscheidend aus.

Die Kosten für den von einem 42 Meter hohen Kapellenturm dominierten Komplex beliefen sich auf gut

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1777 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel