Heppenheim

Corona Freundschaftsverein musste sich umstellen

Erschwerte Kontakte mit Polen

Archivartikel

Heppenheim.Die 50 Mitglieder des deutsch-polnischen Freundschaftsvereins „Brücke – Most“ könnten wunschlos glücklich sein: Das Vereinsleben läuft reibungslos, wie der Vorsitzende Philipp-Otto Vock berichtet. Er und die anderen Vorstandsmitglieder seien bereit, sich bei der Hauptversammlung am Mittwoch, 24. Juni, erneut zur Wahl zu stellen. Doch was den Kern der Vereinsarbeit betrifft, waren den

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel