Heppenheim

Verkehrskontrolle

Festnahme nach Fälschungsverdacht

Archivartikel

Heppenheim.Ein 39-Jähriger muss sich nach einer Verkehrskontrolle wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung in einem Verfahren verantworten.

Zivilfahnder hatten den Mann aus Neustadt an der Weinstraße in Heppenheim in der Von-Humboldt-Straße angehalten. Gegenüber den Polizisten gab der Gestoppte zunächst an, seinen Führerschein zu Hause vergessen zu haben.

...

Sie sehen 47% der insgesamt 820 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel