Heppenheim

Theater im Amtshof Geschäftsführer Stephan Brömme ist sich angesichts strenger Auflagen nicht sicher, ob Aufführungen dieses Jahr möglich sind

Festspiele melden vorläufig Insolvenz an

Archivartikel

Heppenheim.Hat die Corona-Pandemie ein erstes prominentes Opfer in der Bergsträßer Kulturszene gefordert? Die Heppenheimer Festspiel GmbH musste jetzt vorläufig Insolvenz beantragen. „Die vorläufige Insolvenzberaterin Sylvia Rhein und ich prüfen jetzt die mögliche Fortführungsprognose“, so Geschäftsführer Stephan Brömme.

Schon in den vergangenen Wochen hatte sich abgezeichnet, dass Brömme in

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3855 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel