Heppenheim

Tierheim

Frettchen suchen neues Zuhause

Archivartikel

heppenheim.Nicht nur Hund und Katz', auch zahlreiche Wildtiere in Not kommen ins Heppenheimer Tierheim. Fuchswelpen, Eichhornbabys, Entenküken, junge Marder, Hasen oder Tauben werden von den Tierpflegern versorgt und aufgepäppelt.

Seit April hausen hier auch zwei Frettchen. Der Rüde und die Fähe - das Weibchen - hatten insofern Glück, dass sie kurz nacheinander gefunden wurden und so nicht allein

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1453 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel