Heppenheim

Freude beim Betriebsrat und bei der Bürgermeisterin

Archivartikel

Bergstrasse. Sektkorken haben keine geknallt im Bibliser Kernkraftwerk, wie Betriebsratsvorsitzender Reinhold Gispert versichert. Allerdings sei ihm angesichts des schwarz-gelben Wahlsiegs doch "ein Riesenstein vom Herzen gefallen". Auch die Kraftwerksleitung hält es für wahrscheinlich, dass mit einer liberal-konservativen Regierung die Laufzeiten für den Bibliser Standort verlängert werden.

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1304 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel