Heppenheim

Gassensensationen Peter Spielbauer regte in seinem Programm "schla schla" mit philosokomischem Theater den Geist an

Gedankensprünge mit Eimern

Archivartikel

Heppenheim.Wortwitzeleien mit Tiefgang servierte Peter Spielbauer bei den Gassensensationen. Am Freitagabend war Spielbauer auf dem Parkplatz am Amtshof zu Gast, um auf "philosokomische" Art in seinem Programm "schla schla" die Welt zu hinterfragen - Abwege und Irrwege mit eingeschlossen.

Wer Spielbauer auf diesem Weg gedanklich folgen wollte, musste um die Ecke denken können. Andeutungen,

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3821 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel