Heppenheim

Gericht: Mann aus Heppenheim angeklagt

Handel mit Drogen vehement bestritten

Archivartikel

heppenheim. Wegen des Handels mit Betäubungsmitteln und wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln hat sich seit Mittwoch ein 44 Jahre alter Mann aus Heppenheim vor dem Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Gerhard Schäfer zu verantworten. In der Hauptverhandlung bestritt der Angeklagte vehement den Weiterverkauf von Drogen; der mutmaßliche Käufer der Drogen belastete ihn als

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel