Heppenheim

Corona CDU-Fraktion sieht trotz Krise einige Fortschritte

Heppenheim schlägt sich wacker

Archivartikel

Heppenheim.In Zeiten der Corona-Krise sind Zusammenkünfte wie Fraktionssitzungen nicht möglich. Das bedeutet aber nicht, dass die Stadtverordneten untätig sind, teilt der Fraktionsvorsitzende der Heppenheimer CDU, Hermann-Peter Arnold (l.), mit. Schon früh habe man auf Online-Konferenzen umgestellt, um die Ansteckungsgefahr zu unterbinden und dennoch den politischen Austausch zu

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2104 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel