Heppenheim

Würzwisch

Heute werden Kräuter gesammelt

erbach.Die Mitglieder des Heimat- und Kerwevereins Erbach sammeln auch in diesem Jahr wieder gemeinsam Kräuter für den Würzwisch. Die Führung in Kooperation mit dem Frauenbund Heppenheim ist am Mittwoch, 14. August, und wird von Umweltpädagogin Stefanie Wagner geleitet. Treffpunkt ist um 18 Uhr am östlichen Ortsausgang Erbach (Pannekucheeck).

Beim Würzwisch pflücken die Teilnehmer Heilkräuter, Würzkräuter, Blumen aus der Natur und dem Hausgarten. Zu einem Strauß gebunden werden diese an Maria Himmelfahrt geweiht, dieses Jahr am Donnerstag, 15. August, um 18 Uhr am Fichtenkapellchen (Gewann am Hasenberg).

Die Kräuter sind zum einen ein Symbol des Dankes an die Natur für deren Gaben, zum anderen spricht man ihnen heilende Kräfte bei Krankheit und Unglück zu, schreiben die Veranstalter.

Ausgestattet mit Blumenschere und Blumenmesser geht es über Wiesen, Straßen- und Waldböschungen, um nach den typischen Kräutern zu suchen.

Von Mitte August bis Mitte September ist laut Mitteilung die beste Zeit, um Kräuter zu sammeln, weil die Pflanzen in diesen Wochen alle anderen Kräuter an Kraft übertreffen. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel